reparaturen

logo ergoIn Zusammenarbeit mit dem Versicherungsbüro Röhl und Partner der ERGO Beratung und Vertrieb AG und der damit verbundenen Fahrradvollkaskoversicherung übernehmen wir den technischen Teil zur Bearbeitung der Schadenfälle.

Wie läuft die Abwicklung für mich als ERGO Kunde ab?

Sie, als Fahrradvollkasko-Kunde der ERGO Versicherung, werden an uns verwiesen. Dabei werden uns die notwendigen Kontaktdaten zur Verfügung gestellt, welche wir benötigen um einen schnellen und sicheren Reparatur-Service bieten zu können.

Sie wohnen etwas weiter weg und haben keine Möglichkeit Ihr Fahrrad bei uns in Bad Honnef vorbeizubringen? Kein Problem, Sie können uns gerne Ihr Fahrrad einpacken und per Post zukommen lassen. Die Kosten werden dabei von der ERGO Versicherung getragen.

Ihr Vorteil: Sie geben Ihr Fahrrad ab und wir sorgen dafür, dass es Ihnen technisch und optisch einwandfrei wieder zurückgesendet wird. Sie brauchen nichts weiter zu tun, als Ihr Packet entgegen zu nehmen. Grundsätzlich brauchen Sie sich auch nicht um die Begleichung der Rechnung zu kümmern, da wir hier im direkten Kontakt mit dem Versicherungsbüro Röhl und Partner stehen.

Dabei ist uns die schnellst mögliche Wiederherstellung der Einsatzfähigkeit ihres Fahrrades besonders wichtig. Wir bemühen uns die Reparatur innerhalb von zwei bis drei Wochen durchzuführen. Bei nötiger Beschaffung von nicht handelsüblichen Anbauteilen, kann diese Zeit in Ausnahmefällen überschritten werden.

Was ist überhaupt die Fahrradvollkaskoversicherung?

Genauere Informationen erhalten Sie HIER beim Versicherungsbüro Röhl und Partner (externe Seite).

Ihre Ansprechpartner fort sind Herr Björn Holstein und Herr Edgar Niedens.